Als eine der berühmtesten Marken in der …

Bild schmuck uhren cartier 1 Miss Bling

…Geschichte des Schmucks des 20. Jahrhunderts stellte Cartier einige der aufwendigsten und begehrtesten Schmuckstücke der Belle Époque und des Art Deco her. Das Luxusunternehmen ist auch für seine Uhren sehr berühmt. Diese präzisen Meisterwerke waren anderen Uhrenmanufakturen überlegen, weil sie eleganter waren als alle anderen und sich perfekt mit den Schmuckstücken derselben Firma kombinieren ließen..

bleibt das Kaliber 1847 Mc mit einer Gleichgewichtsfrequenz von vier Hertz und einer Autonomie von etwa 40 Stunden. Die Broschen, Armbänder, Anhänger und Ringe mit Raubkatzenmotiv sowie der reich besetzte Schmuck sind Ikonen des absoluten Designs. Bis heute ein Muss für die reichsten und schönsten Menschen der Welt..

Cartier wurde 1847 von Louis-Francois Cartier in Paris gegründet. Ursprünglich war das Geschäft auf Luxusgüter wie Porzellan, Besteck und Bronzebüsten spezialisiert, aber erst um 1900 entwickelte sich die Spezialisierung auf Schmuck und Uhren. Dank seiner sich überlagernden Linien, seiner markanten Präsenz am Handgelenk und seiner zeitlosen Eleganz erscheint Edelstahl als ein kostbares und sehr modernes Material. Als Mann der klassischen Kultur und großer Sammler entwickelte Louis Cartier zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine eigene Schmucksprache und entfernte sich immer weiter vom Jugendstil..

Bereits 19o4 begann er, Schmuck zu entwerfen, der sich durch geometrische Linien und abstrakte Formen auszeichnet. Es entstand ein avantgardistischer und moderner Stil, als dessen Pionier Louis Cartier gilt und der später als Art Déco Aufsehen erregte.

Als eine der berühmtesten Marken in der …
Markiert in:     
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!