Die Anfänge des Smaragdabbaus finden sich im …

Bild edelstein diamant 1 Miss Bling

…alten Ägypten, wo bereits um 1600 v. Chr. Edelsteine abgebaut wurden. Zum Beispiel wandert ein blau-weißer Schein über den Mondstein, wenn man den Mondstein-Cabochon bewegt. Das Vorhandensein eines Edelsteins hängt ganz von der Art des Gesteins und seiner ursprünglichen Geschichte ab. Denn bei der Entstehung von Edelsteinen spielt der Zufall oft eine große Rolle..

Ob Opal, Achat oder Diamant, die Vorkommen der verschiedenen Edelsteine sind ebenso unterschiedlich wie ihre Fundorte. Der Baguetteschliff, der 1925 explizit für Diamanten entwickelt wurde, ist mit dem Smaragdschliff verwandt. Da nur zwei Reihen von Stufen um den länglichen Tisch gruppiert sind, ist der Tisch auch viel weniger facettenreich..

Die Form, in der ein Diamant geschliffen wird, sollte nicht mit der Qualität des Schliffs verwechselt werden. Ein Diamant kann auf verschiedene Arten geschliffen werden. Die Form des Diamanten ist bei weitem die bekannteste und häufigste..

Die Preise der einzelnen Steine unterscheiden sich zum Teil erheblich. Der Preis pro Karat hängt von der Grössenkategorie des Diamanten ab. Ein einzelner grosser Diamant hat logischerweise einen höheren Preis als mehrere kleine Diamanten mit gleichem Gewicht. Bei den vier C’s spielen Farbe und Klarheit eine besondere Rolle. So kostete beispielsweise ein 1-Karat-Diamant in der besten Farb- und Reinheitskategorie D-If im Jahr 2012 etwa 28.000 EUR, während ein Stein des gleichen Gewichts in der Kategorie M-I3 nur 1.100 EUR kostete. Auch ein fehlerhafter Schnitt kann den Preis reduzieren.

Die Anfänge des Smaragdabbaus finden sich im …
Markiert in:
Diamond Earrings & Jewelry